WebHostingLab.org

logo

Stirn zeigen, um das Leben zu spüren

Mein großer Wunsch seit vielen Jahren war und ist es, weit und immer weiter zu laufen, bis an meine Grenzen. Die Grenzen des Machbaren zu erleben und zu überschreiten. Das Glück zu haben das zu erreichen, was einen antreibt. Eine Familie zu haben, die mich unterstützt, eine wunderbare Ehefrau, zwei traumhafte Kinder und Gesundheit, die mich machen lässt, wovon ich träume. All dies habe ich jetzt!

Meine Karriere als Marathon, Extrem und Abenteuerläufer begann mit einer Wette unter Bundeswehrkameraden während des Bosnien- und Kosovo-Einsatz 1999: „Wenn wir das überstanden haben, mach ich beim nächsten Hamburg-Marathon mit!“ Im Januar 2000 war ich wieder zurück in Deutschland, quittierte den Militärdienst – und war ein Vierteljahr später beim Hamburg-Marathon dabei. „Von da an war ich süchtig!“

Dschungel, Wüsten, Steppen und Eislandschaften habe ich durchlaufen aber auch eine sehr schwere Zeit als Krebspatient.

Hören Sie sich meine Geschichte an und Sie erleben Motivation Pur!

Diagnose Krebs

Hautkrebs war die Diagnose, die Michael in eine tiefe Krise stürzte. All seine Energie wurde vom Kampf gegen die Krankheit aufgezehrt.
snehotta-diagnose-krebs

Black Ice Race

Länger als England – Kälter als Wodka – Härter als Granit: das Black Ice Race
snehotta sibirien

Soziales Engagement

Botschafter zu sein für eine so gute Sache erfüllt mich mit Stolz und mit Ehrgeiz weiter zu machen und noch viele Kilometer für einen guten Zweck zurückzulegen.
snehotta scheckuebergabe

Jungle Run

Über 200 km in 5 Etappen durch den Amazonas in Brasilien: der Jungle Run
nehotta dschungel

Das Leben spüren

Die faszinierende Lebensgeschichte des Extremsportlers Michael Snehotta – bewegend, motivierend und einfach ansteckend.
snehotta-kelly

Adventure Run

Der mit rund 600 Kilometern längste Duathlon der Welt: Der Adventure Run
snehotta run

Michael Snehotta

Michael Snehottas Karriere als Marathonläufer und Extremsportler begann mit einer Wette unter Bundeswehrkameraden beim Bosnien- und Kosovo-Einsatz 1999: „Wenn wir das überstanden haben, mach ich beim nächsten Hamburg-Marathon mit!“ Im Januar 2000 war Michael wieder zurück in Deutschland, quittierte den Militärdienst – und war ein Vierteljahr später beim Hamburg-Marathon dabei. „Von da an war ich süchtig!“, bekennt er. Und trainierte konsequent weiter, um sich für immer härtere Läufe zu qualifizieren. Rund ein Dutzend absolvierte er pro Jahr – und arbeitete dabei als Altenpfleger im Schichtdienst, um seine Familie zu ernähren.

Weiter >

Veranstaltungen

Mein großer Wunsch seit vielen Jahren war und ist es, weit und immer weiter zu laufen, bis an meine Grenzen. Die Grenzen des Machbaren zu erleben und zu überschreiten. Das Glück zu haben das zu erreichen, was einen antreibt, eine Familie zu haben, die mich unterstützt, eine wunderbare Ehefrau, zwei traumhafte Kinder und Gesundheit, die mich machen lässt, wovon ich träume. All dies habe ich jetzt!

Meine Karriere als Marathon, Extrem und Abenteuerläufer begann mit einer Wette unter Bundeswehrkameraden während des Bosnien- und Kosovo-Einsatz 1999: „Wenn wir das überstanden haben, mach ich beim nächsten Hamburg-Marathon mit!“ Im Januar 2000 war ich wieder zurück in Deutschland, quittierte den Militärdienst – und war ein Vierteljahr später beim Hamburg-Marathon dabei. „Von da an war ich süchtig!“

Dschungel, Wüsten, Steppen und Eislandschaften habe ich durchlaufen aber auch eine sehr schwere Zeit als Krebspatient.

Hören Sie sich meine Geschichte an und Sie erleben Motivation Pur!

weiter >

Motivationstraining
Wer in Bewegung bleibt, bleibt fit. Körperlich und geistig. FOREVER unterstützt mit seinen Produkten jeden, der aktiv und mobil ist. Ob Leistungssport oder gelegentliche, sportliche Betätigung, im Berufsalltag oder einfach nach Bedarf, wann immer Sie eine extra Portion Power brauchen – FOREVER hat das passende Produkt für Sie. Spitzensportler nutzen FOREVER Produkte und sind begeistert...

Weiter >

Logo-Businesswochen

Michael Snehotta bei den Businesswochen in Böblingen und Sindelfingen. Erleben Sie den Extremsportler im Rahmen der Veranstaltung "Schaufenster BB" am 29. Oktober mit seiner beeindruckenden Lebensgeschichte live.

Mehr >

Unicef

Siegle-und-Partner-330